Alexander Soytek

Alexander Soytek

Rollen:
Interdisziplinäres Labor

Alexander Soytek studiert im Master Geschichte und Kultur der Wissenschaft und Technik an der Technischen Universität Berlin. Sein Bachelorstudium der Geschichte und Europäischen Ethnologie in Berlin und Paris schloss er 2015 mit einer wissenshistorischen Arbeit über Soziographien der 1930er ab. Zu seinen besonderen Interessen gehören Kultur- und Medientheorie, Wissens- und Theoriegeschichte sowie Ästhetik. Er unterstützt seit 2016 die Clusterprofessur von Patricia Ribault im Projekt »Geschichte und Theorie der Gestaltung« als studentische Hilfskraft. 

Patricia_Ribault_Web.jpg
Interdisziplinäres Labor Clusterprofessuren, Principal Investigators
Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik Professuren
arrow_forward