Luscinia megarhynchos, Foto: Osvaldo Negra
zoom_in
Luscinia megarhynchos, Foto: Osvaldo Negra
Ort
Tieranatomisches Theater
Campus Nord, Philippstr. 12/13, Haus 3, 10115 Berlin

Die Meistersinger sind unter uns, der Fräuleinkoffer vollgepackt mit Nachtigall- und Sprossergesängen. Die Nachrichten aus Sprosserland reichen von Regenschirmmanufakturen über Sternenkunde bis hin zu männlich nächtlichen Seufzern. Am 21. April 2016 wird das geheimnisvolle Leben der Sangeskünstler zum ersten Mal vor Publikum ausgepackt. Die zweite Fräulein Brehms Tierleben Uraufführung des Jahres findet wieder im Tieranatomischen Theater statt.

Im einzigen Theater der Welt, das sich ausschließlich mit heimischen, gefährdeten Tierarten auseinandersetzt wird geforscht, erfahren und vor allen Dingen vermittelt, was die Welt im Innersten zusammenhält. Im Format des Wissenschaftstheaters vermittelt die Projektreihe einem breiten Publikum neueste biologische Erkenntnisse über die Natur.


Eintritt / Admission: EUR 25,– / 12,50
Vorverkauf / Advance booking:
+49 (0)30 120 91 785
http://www.brehms-tierleben.com




arrow_forward