Jochen Brüning: Tagungen, Workshops etc. im kulturwissenschaftlichen Bereich

  • Ausstellungen als Instrument der Wissensvermittlung. Berlin, 26.-27. April 2002.
    Workshop, Leitung gemeinsam mit Martin Roth, Dresden. Organisation: Jennifer Apel, Alexa Färber, Antonia Steinkrüger, Cornelia Weber
  • Academic Heritage and Universities - Responsibility and Public Access. Berlin, 10.-11. Februar 2001.
    Workshop im Rahmen des EU-Projektes Culture 2000. Koordination gemeinsam mit Cornelia Weber, Berlin
  • Bild Schrift Zahl. Berlin, 7.-8. Mai 1999
    Symposium der Initiative »Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik« in Zusammenarbeit mit der EXPO 2000
  • Mathematics as a Cultural Force. Berlin, 5.-6.6.1998
    Diderot Mathematical Forum 3; Tagung der European Mathematical Society gleichzeitig in Berlin, Florenz und Krakau. Leitung gemeinsam mit Eberhard Knobloch, Berlin
  • Ernest Renan - Werk und Wirkung eines nationalen Kosmopoliten. Berlin, 10.-12. November 1997
    Symposium in Zusammenarbeit mit der Herzog August Bibliothek. Leitung gemeinsam mit Friedrich Niewöhner, Wolfenbüttel
  • Virtuosität und Künstlertum. Augsburg, 17.11.1995
    Kolloquium in Verbindung mit dem Internationalen Violinwettbewerb Leopold Mozart und dem Konservatorium der Stadt Augsburg. Leitung gemeinsam mit Wolfgang Frischenschlager, Wien
  • Das Konzept der Ehre in der Frühen Neuzeit - Konflikte und Grenzen. Augsburg, 20.7.-22.7.1995
    Tagung unter der Leitung von Sibylle Backmann, Hans-Jörg Künast, B. Ann Tlusty und Sabine Ullmann
  • Leopold-Mozart-Kolloquium. Augsburg, 11.-13.11.1994
    Kolloquium in Verbindung mit der Leopold Mozart Gesellschaft Augsburg unter der Leitung von Josef Mancal und Wolfgang Plath, beide Augsburg/li>
  • Ernest Renan. Augsburg, 3.-5.11.1994
    Arbeitsgespräch in Verbindung mit der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel unter der Leitung von Henning Krauß, Augsburg, und Friedrich Niewöhner, Wolfenbüttel
  • Augsburger Ausschußverhandlungen von 1530. Augsburg, 24.6.-26.6.1994
    Expertengespräch unter der Leitung von Herbert Immenkötter und Günther Wenz
  • Frühmoderner Staat in Ost-Zentraleuropa. Augsburg, 17.6.-18.6.1994
    Kolloquium unter der Leitung von Antoni Marczák und Wolfgang Weber
  • Die Entstehung neuer Textarten nach der Erfindung des Buchdrucks. Augsburg, 3.-5.3.1994
    Symposium unter der Leitung von Rudolf Große und Hans Wellmann
  • Repräsentationsstil von Stadteliten im 16. Jahrhundert. Augsburg, 28.-29.1.1994
    Arbeitsgespräch unter der Leitung von Heinz Dormeier
  • Samuel Urlsperger - Leben und Wirken. Augsburg, 3.-5.12.1993
    Symposium in Verbindung mit dem Evang.-Luth. Dekanat Augsburg unter der Leitung von Reinhard Schwarz
  • Augsburger Handelshäuser im Wandel des historischen Urteils. Augsburg, 22.-24.7.1993
    Symposium unter der Leitung von Johannes Burkhardt
  • Philologia Perennis. Augsburg, 19.-20.7.1993
    Kolloquium zu Ehren von Rudolf Pfeifer unter der Leitung von Marianne Lausberg
  • Astronomiegeschichte und Mentalitätswandel. Wolfenbüttel, 19.-21.4.1993
    Arbeitsgespräch in Zusammenarbeit mit der Herzog August Bibliothek unter der Leitung von Jochen Brüning, Menso Folkerts und Friedrich Niewöhner
  • Literarisches Leben in Augsburg während des 15. Jahrhunderts. Augsburg, 24.-27.3.1993
    Kolloquium unter der Leitung von Johannes Janota und Werner Williams-Krapp
  • Kunst und ihre Auftraggeber im 16. Jahrhundert in Venedig und Augsburg. Venedig, 23.-24.1.1993
    Arbeitsgespräch in Verbindung mit dem Deutschen Studienzentrum in Venedig unter der Leitung von Klaus Bergdolt und Jochen Brüning
  • Städte-Ikonographie der Frühen Neuzeit im europäischen Vergleich. Augsburg, 29.10.-1.11.1992
    Tagung des Instituts für Europäische Kulturgeschichte der Universität Augsburg und des Historischen Seminars der Universität Bonn unter der Leitung von Wolfgang Behringer und Bernd Roeck
  • Die Juden im Alten Reich. Augsburg, 23.-29.10.1992
    Tagung unter der Leitung von Rolf Kießling
  • Augsburg als Umschlagplatz. Augsburg, 28.-29.10.1991
    Arbeitsgespräch mit der Herzog August Bibliothek unter der Leitung von Jochen Brüning 



arrow_forward
arrow_forward