Kerstin Germer

Kerstin Germer

Funktionen:
Interdisziplinäres Labor
Editorische Koordination
Rollen:
Interdisziplinäres Labor
Telefon
030 2093-66305

Kerstin Germer studierte Germanistik, Literaturvermittlung und Historische Musikwissenschaft in Bamberg, Florenz und an der Freien Universität Berlin. 

Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft der Universität Bamberg und promovierte 2011 als Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes über historische Mythisierungsprozesse der jüngsten deutschen Geschichte in den Romanen des Gegenwartsschriftstellers Uwe Timm. Nach einem Lektoratsvolontariat beim Verlag C.H. Beck in München hat sie bis zu ihrem Wechsel zum Interdisziplinären Labor in Großbritannien gelebt und gearbeitet, wo sie unter anderem für das Goethe Institut London und den internationalen Wissenschaftsverlag John Wiley & Sons in Oxford tätig war. 

Als wissenschaftliche Mitarbeiterin betreut und koordiniert Dr. Kerstin Germer gemeinsam mit Maja Stark die Publikationen des Exzellenzclusters »Bild Wissen Gestaltung«.