investigator-fratzl_0.jpg

Peter Fratzl

Funktionen:
Interdisziplinäres Labor
Schwerpunktleitung Active Matter, Sprecher
Rollen:
Interdisziplinäres Labor
Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik
Telefon
0331 567-9400

Prof. Dr. Peter Fratzl ist Direktor des Max-Planck-Instituts für Kolloid- und Grenzflächenforschung und Honorarprofessor für Physik an der Humboldt-Universität sowie an der Universität Potsdam. In der Abteilung »Biomaterialien« des MPIs erforscht er das Bauprinzip natürlicher Materialien. Einerseits stehen hier mineralisierte Gewebe (wie Knochen, Zahn oder Muschelschale) und andererseits Pflanzen und deren Zellwände im Mittelpunkt seiner Forschung. Als Physiker interessieren ihn dabei vor allem die außergewöhnlichen mechanischen Eigenschaften dieser natürlichen Materialien, die sich ständig wechselnden äußeren Bedingungen anpassen. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse über den Zusammenhang zwischen Materialeigenschaften und Struktur werden für die biomimetische Konzeption und Entwicklung neuer Materialien eingesetzt.

Forschungsinteressen

Biomaterialien und biomimetische Materialien, hierarchische Materialien, Knochen.