Philipp Schneider

Philipp Schneider

Rollen:
Interdisziplinäres Labor
Schwerpunkt: Projekte:

Philipp Schneider studiert Kunst- und Bildgeschichte im Master an der Humboldt-Universität zu Berlin, wo er auch seinen Bachelor in Kunst- und Bildgeschichte und Griechisch-römischer Archäologie abschloss. Als Deutschlandstipendiat der Schering Stiftung ist er seit April 2013 in Themenklassen aktiv. Im Rahmen seines Studiums absolvierte er bereits Praktika am Kunsthistorischen Institut in Florenz und am Deutschen Forum für Kunstgeschichte in Paris, sowie ein Auslandssemester an der Università degli Studi Roma Tre. Im Rahmen des Schwerpunktes Bild & Handlung beschäftigt er sich aktuell mit Bildern des Alkoholismus. 


arrow_forward
arrow_forward