Pferdehaltung
zoom_in
Pferdehaltung
Ort
Tieranatomisches Theater
Philippstr. 12/13, 10115 Berlin-Mitte

Kein anderes Haustier ist mit der Entfaltung menschlicher Kulturen so eng verflochten wie das Pferd. Seit Jahrtausenden dient es dem Menschen, zunächst als Arbeits-, Zug-, und Militärpferd, jetzt als Sport- und Freizeitpartner.
Wie sich die Pferdehaltung dieser veränderten Nutzung unter dem Aspekt der Tiergerechtheit und der Kenntnisse der Ethologie verändern musste und weiter verändern muss, soll Inhalt dieses praxisbezogenen Vortrages sein.

Dipl. Ing. agr. Jörg Kotenbeutel war zwei Jahrzehnte im Pferdezuchtverband Brandenburg-Anhalt e.V. tätig. Als Sachverständiger, Zuchtrichter und Vorsitzender der Prüfungsausschüsse Pferdewirt und Pferdewirtschaftsmeister aber auch als praktischer Züchter von Pferden ist er mit der deutschen und internationalen Pferdeszene bestens vertraut.
Seit 2014 leitet er den Bereich  Pferdezucht, -haltung und -ausbildung im Pferdezentrum Bad Saarow der Freien Universität Berlin und ist hier maßgeblich in der Lehre des Bachelor-Studienganges Pferdewissenschaft engagiert.




arrow_forward