Job

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit 2/3 Teilzeitbeschäftigung max. befristet für 3 Jahre gem. WissZeitVG - E 13 TV-L HU

Kennziffer AN/264/18

Kategorie(n) Wissenschaftliches Personal

Anzahl der Stellen 1

Einsatzort Institut für Kulturwissenschaft

Aufgabengebiet

Wiss. Dienstleistungen in Forschung und Lehre im Bereich »Geschichte und Theorie der Gestaltung« am Institut für Kulturwissenschaft; Konzeption und Entwicklung internationaler Forschungsprojekte an der Schnittstelle von Designtheorie und -praxis, Geistes- und Natur- sowie Ingenieurswissenschaften; Organisation und Durchführung von Workshops, Konferenzen und Ausstellungen; Beantragung und Einwerbung zusätzlicher Drittmittel; Erweiterung des wiss. Profils und der Forschung des o. g. Bereiches; Aufgaben zur eigenen wiss. Qualifizierung

Anforderungen

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium der Kulturwissenschaft oder eng verwandter Fächer, Promotion von Vorteil; Erfahrung in Design und/oder handwerklicher Praxis und/oder Theorie; hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse (mögl. muttersprachliche Sprachbeherrschung), gute Französischkenntnisse in Wort und Schrift; mögl. weitere Forschungserfahrung in: Geschichte und Theorie von Design/Handwerk/Industrie, Technik (Kunst, Handwerk, Design, Ingenieurwesen), Naturwissenschaften (Biologie, Live Engineering, Ethnologie), Geschichte und Theorie von Wissenschaft und Technik; ausgeprägtes Interesse an interdisziplinärer Forschung; hohe Motivation und Unabhängigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit

Bewerbung bis 12.12.2018 

Bewerbungen inkl. Lebenslauf (auf Englisch), Anschreiben (auf Englisch), Portfolio (optional) sind unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Kulturwissenschaft, Prof. Dr. Patricia Ribault, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an bwg.bewerbungen@hu-berlin.de zu richten.