Event (abgeschlossen)
Ort
Martin-Gropius-Bau Berlin
Niederkirchnerstraße 7 10963 Berlin

Diplom Designer Friedrich Schmidgall ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Exzellenzcluster Bild Wissen Gestaltung. Dort gestaltet und untersucht er Werkzeuge, die physische und virtuelle Interaktion in sich vereinen. Im Zentrum seiner Arbeit stehen dabei zwei Fragen: Wie kann die Vertrautheit der Nutzer_innen mit ihrer alltäglichen physischen Welt im virtuellen Raum genutzt werden? Und wie können gleichzeitig Aspekte des virtuellen Raums ins physische übersetzt werden? Interessierte Workshop-Besucher_innen sind herzlich eingeladen einen Einblick diesen Gestaltungsprozess zu gewinnen und Prototypen und Modelle »Digitaler Handwerkzeuge« auszuprobieren und zu diskutieren.




arrow_forward
arrow_forward