Fausto Molina

Fausto Molina

Roles
Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik
Priority Area

Fausto Molina absolviert zur Zeit eine Fortbildung zum wissenschaftlichen Dokumentar an der Fachhochschule Potsdam im Fachbereich Informationswissenschaften. Das dazugehörende Volontariat findet an der Koordinierungsstelle für wissenschaftliche Sammlungen in Deutschland am Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik statt. Das Team der Koordinierungsstelle unterstützt er u.a. bei der inhaltlichen Erschließung von Universitätssammlungen und der Pflege von Schlagwortverzeichnissen. In seiner Projektarbeit beschäftigt sich Fausto Molina mit ethischen und rechtlichen Richtlinien bei der Frage nach offenem Zugang und Nutzung von Teilbeständen aus dem Lautarchiv der Humboldt Universität zu Berlin.

Fausto Molina studierte von 2002 bis 2005 Filmregie am Centro Sperimentale di Cinematografia in Rom und schloss dieses Studium mit der Diplomarbeit »Essayistischer Dokumentarfilm über die Industrielandschaft Brianza (Norditalien)« ab. Fausto Molina ist seit 2005 als Filmregisseur und Videokünstler freiberuflich tätig.

arrow_forward