Karsten Heck

Roles
Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik
Priority Area

Karsten Heck studierte Kunstgeschichte, Publizistik/Informationswissenschaft und Neuen Geschichte in Göttingen, Florenz und Berlin.

1/2008-4/2013

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik der Humboldt-Universität zu Berlin, Abteilung »Das Technische Bild« (Prof. Horst Bredekamp)

11/2011-12/2011
Guest Scholar am Getty Research Institute, Los Angeles

11/2011
Guest Lecturer am Bard Graduate Center, New York, im Rahmen des Seminars »Visual Cultures of Knowledge« von Dr. Nina Samuel

4/2006-12/2007
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kunst- und Bildgeschichte der Humboldt-Universität zu Berlin (Prof. Adam Labuda), Konzeption und Koordination des eLearning-Projekts www.pixtura.org – Kooperative Lernumgebung für bildorientierte Wissenschaften (Drittmittel/ESF): Softwareentwicklung, Contententwicklung, Mediendidaktik, Mediendesign, Lehrveranstaltungen zur Medienkompetenz für Kunsthistoriker

3/2006
Magister Artium mit der Arbeit »Die Florentinische Terra nuova Castel San Giovanni. Zur Gestaltikonographie im Städtebau der späten Hochscholastik« (Prof. Ulrich Reinisch/Prof. Horst Bredekamp)

Event (completed)
Stil-Linien diagrammatischer Kunstgeschichtsschreibung

01.04.2011 - 10:00 h to
02.04.2011 - 20:00 h
arrow_forward